Stefan Loose Reiseführer Neuseeland - Paul Whitfield, Jo James & Alison Mudd

Stefan Loose Reiseführer Neuseeland

Status: AVAILABLE

  • Release Date: 2019-07-23
  • Genre: Tourisme et voyages
Download PDF Read Online

*** Download Free Only Today ***

Description

Stefan Loose E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck!

- Einfaches Navigieren im Text durch Links
- Offline-Karten (ohne Roaming)
- Karten und Grafiken mit einem Klick downloaden, ausdrucken, mitnehmen oder für später speichern
- Weblinks führen direkt zu den Websites mit weiteren Informationen

Unser Tipp:
Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen… und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

E-Book basiert auf: 7. Auflage 2019

Neuseeland genießt den Ruf eines einzigartigen, mit großartiger Natur gesegneten Landes. Unter strahlend blauem Himmel entfalten sich zerklüftete Küsten, urzeitliche Wälder, schneebedeckte Hochgebirge, hyperaktiver Vulkanismus, reißende Flüsse, gletschergespeiste Seen und eine einzigartige Tierwelt. Selbst die "Kiwis" - benannt nach dem liebenswerten, flugunfähigen Vogel, der zum Nationalsymbol wurde - scheint es - immer wieder in Erstaunen zu versetzen, welch fantastische Ansichten ihre Heimat zu bieten hat. Die ersten Siedler, die Maori, nannten es Aotearoa - "Land der langen weißen Wolke". Das einstige Hemmnis der isolierten Lage (selbst Australien ist fast 2000 km entfernt) erweist sich für den Tourismus als wahrer Segen: Neuseeland blieb trotz wachsender Beliebtheit bisher vom Massentourismus verschont. Die verschiedenen Reiseziele sind relativ leicht erreichbar, da die gesamte Landmasse nur geringfügig größer ist als Großbritannien. Neuseeland hat lediglich ca. 4,5 Mio. Einwohner, von denen mehr als die Hälfte in den drei größten Städten leben - Auckland, Wellington und Christchurch. Andernorts kann man meilenweit durch grünes, hügeliges Farmland fahren und begegnet dabei kaum einer Menschenseele. Daneben gibt es in Neuseeland auch einige Gebiete, die so schwer zugänglich sind, dass sie mit großer Wahrscheinlichkeit noch nie ein Mensch betreten hat.